Ps4 anwendung schneller herunterladen

Wie können Sie PS4-Spiele schneller herunterladen? Wie können Sie langsame PS4-Download-Geschwindigkeiten beheben und verbessern? Zweifellos eines der größten Probleme mit der PlayStation 4 sind langsame PS4-Download-Geschwindigkeiten. Mehr von uns beginnen jetzt, unser Geld für das PlayStation Network auszugeben, aber langsame PSN-Download-Geschwindigkeiten können abstoßend sein. Während Ihre PS4-Download-Geschwindigkeit immer durch Ihren ISP und die Rate, mit der Sony in der Lage ist, Daten von seinen Servern auf Ihre Konsole zu pumpen, gibt es ein paar Tipps und Tricks, die Sie versuchen können, PS4-Download-Geschwindigkeiten zu verbessern. Wir werden sie in diesem Leitfaden darauf eingehen. In diesem Abschnitt unseres PS4 Download Speed Fixing Guides werden wir uns Optionen ansehen, die Sie erkunden können, die überhaupt kein Geld kosten. Sie geben Ihnen vielleicht nicht alle das gewünschte Ergebnis, aber sie sind es wert, einen Versuch zu machen. Die Optimierung Ihrer Internet- und WLAN-Einstellungen bedeutet nicht nur, für schnelleres Internet zu bezahlen; Es gibt mehrere kostenlose Tricks, die Sie versuchen können, die Effizienz Ihrer Verbindung zu verbessern: Wenn Sie sich auf mehrere Aufgaben gleichzeitig konzentrieren, wird jede Aufgabe langsamer abgeschlossen, da Ihre Aufmerksamkeit auf mehrere Dinge aufgeteilt ist. Wenn Sie sich auf eine einzelne Aufgabe auf einmal konzentrieren, schließen Sie diese Aufgabe schneller ab, da Sie sich nicht zu dünn dehnen. Die PlayStation 4 (PS4) folgt dem gleichen Konzept.

Wenn Sie Zeit haben und Sie derzeit Ihre PS4 nicht verwenden, kann der Ruhemodus dazu beitragen, die Geschwindigkeit etwas zu verbessern. Schließen Sie alle Anwendungen, bevor Sie den Ruhemodus aktivieren, wie am Anfang dieses Artikels beschrieben. Einige Benutzer schwören, dass das Ändern von DNS-Servern ihre Probleme mit der PS4-Downloadgeschwindigkeit gelöst hat. Andere denken, es ist ein Placebo-Effekt. Einige haben Theorien, dass Ihre Wahl der DNS-Server beeinflussen, welche Server Ihre Konsole für Downloads verwendet. Wir wissen nicht genau, wie dieser funktioniert. So oder so empfehlen wir die Verwendung von Cloudflare oder den DNS-Servern von Google, da sie wahrscheinlich schneller sind als die von Ihrem Internetdienstanbieter bereitgestellten. Dies ist nicht genau etwas, das Sony bewirbt wie: “Hey! Setzen Sie Ihre Konsole in den Ruhemodus, um Spiele schneller herunterzuladen.” Es ist kein Merkmal in dieser Hinsicht. Dies ist nur etwas, das ein guter Teil der PlayStation-Nutzer bemerkt haben. Es ist alles anekdotisch, aber die meisten Leute werden Ihnen sagen, dass es einen spürbaren Unterschied zwischen Download-Geschwindigkeiten im Ruhemodus im Vergleich zu während der Konsole ist. Rest-Modus, zum größten Teil, scheint Spiele schneller herunterzuladen. Beste Antwort: Basierend auf anekdotischen Beweisen im Laufe der Jahre berichten die meisten Leute, dass Spiele schneller heruntergeladen werden, während sich ihre PlayStation 4 im Ruhemodus befindet.

Tipps zum beheben und herunterladen von PlayStation 4-Spielen schneller Sobald Sie den Download-Server kontaktieren und Ihr DNS den Eintrag “übersetzt”, wird das DNS nicht mehr im Download verwendet, es sei denn, Ihr Download-Server ändert sich. Trotzdem sprechen wir Sekunden bei einem Maximum, damit ein DNS-Server aufgelöst werden kann. Die primäre Funktion der Verwendung von 1.1.1.1 auf Ihrer PS4 ist die Privatsphäre. Sekundäre Funktion wäre schnelleres anfängliches Laden von Seiten/Features. Die Verwendung einer kabelgebundenen Verbindung über ein Ethernet-Kabel ermöglicht schnellere Download-Geschwindigkeiten im Gegensatz zu einer Wi-Fi-Verbindung. Die direkte Verbindung bietet mehr Stabilität und beseitigt Verbindungsprobleme, die sich um die Entfernung von Ihrem Modem und PS4 drehen, wie viele Geräte mit dem WLAN verbunden sind und vieles mehr. Ich lade in der Regel etwas Wesentliches über Nacht im Ruhemodus herunter und stelle sicher, dass ich alle Anwendungen vorher schließe – das macht einen großen Unterschied, da es das Download-Paket, das die PS4 vom PSN-Server erhält, größer macht. Dieser Tipp hat seine Wurzeln in Juho Snellmans Blogbeitrag aus dem Jahr 2017. Der Systemprogrammierer entdeckte, dass das “Empfangsfenster” der Konsole erheblich schrumpft, wenn ein Spiel oder eine andere Anwendung ausgeführt wird.